EXPLORER

MK St. Anton spielte für Bundespräsident Fischer auf

Erstellt von Haueis Seppl Ch. / Datum: 2013-04-08

  • Skilegende Karl Schranz hatte Bundespräsident Heinz Fischer im Rahmen der Ski-WM in Schladming zu einem Skiwochenende in St. Anton eingeladen, anfang April war es soweit: Das Staatsoberhaupt besuchte St. Anton und war vom Skigebiet und den Bergen angetan. Am Abend lud die Gemeinde St. Anton zu einem Empfang, bei dem die MK St. Anton am Arlberg aufspielte und die Schützenkompanie eine Salve schoss. Der Bundespräsident freute sich über die Ehre und versprach, möglichst bald wieder nach St. Anton kommen zu wollen.

  • BP Heinz Fischer mit den Bürgermeistern von St. Anton, Pettneu, Flirsch und Strengen und den Marketenderinnen der MK und der Schützenkompanie St. Anton.

  • BP Heinz Fischer mit der MK St. Anton, über deren musikalischen Gruß er sich besonders freute.

  • Das Staatsoberhaupt im Gespräch mit St. Antoner Musikanten.

  • Karl Schranz, ehemaliges Mitglied der MK St. Anton, hatte den Bundespräsidenten nach St. Anton eingeladen.

  • BP Heinz Fischer mit den Marketenderinnen Christina Tschol (li) und Claudia Raffeiner.
     

     

    Fotos: Paul Schranz